31.01.2020 Freitag  Aktive DLRG-Jugend Achern lässt das letzte Jahr Revue passieren

Kassenwart Kevin Veith, Jugendleiterin Chelsea Hog und stlv. Jugendleiterin Lena Blaich

Am vergangenen Sonntag fand die jährliche Jugend-Jahreshauptversammlung der DLRG-Jugend Achern statt.

Jugendleiterin Chelsea Hog lies bei dieser Möglichkeit das vergangene Jahr Revue passieren, welches sich wieder durch viele Veranstaltungen und Events für Jugendliche auszeichnete: Besonders hob sie die rege Beteiligung der Jugend für den Waffelstand am Stadtfest hervor, durch den einige Einnahmen für die Jugendarbeit generiert werden konnten. Auch die jährliche Halloween-Party bildete ein Highlight für sie: Neben einer Feier im dekorierten Vereinsheim für die Kinder, wurde auch eine Nachtwanderung für die Jugendlichen durch den Oberacherner Wald angeboten. Beides erfreute sich dabei großer Beliebtheit.
Für den ehemaligen stellvertretenden Jugendleiter Kevin Veith waren insbesondere die Bezirksmeisterschaften und das Jugend-Einsatz-Team hervorzuhebende Angebote des Jahres 2019.
Beide lobten das Engagement der Jugendlichen, durch die sie unterstützt wurden und die teilweise eigene Veranstaltungen, wie beispielsweise eine Weihnachtsfeier, planten.

Anschließend wurde eine neue Jugendordnung verabschiedet und eine neue Jugendvorstandschaft gewählt: Den Jugendvorsitz wird erneut Chelsea Hog innerhaben, vertreten durch Lena Blaich. Kevin Veith übernimmt für die kommenden drei Jahre das Ressort Finanzen in der Jugend.

Im Anschluss erfolgte ein kleiner Ausblick auf ein mindestens genauso aktives Jahr 2020: Neben den Bezirksmeisterschaften im März finden dieses Jahr sowohl der Acherner Kinderkulturtag als auch das Pfingstzeltlager der DLRG Landesjugend statt. Alle zwei Jahre treffen sich zu dieser Veranstaltung über 800 Teilnehmer für ein gemeinsames Zeltlager mit Spiel und Spaß. Die Großveranstaltung wird dieses Jahr in Rastatt stattfinden.

Kategorie(n)
Sitzungen, Jugend

Von: Leon Gottmann

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Leon Gottmann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden