06.10.2017 Freitag Elf neue Wasserretter in der DLRG Achern

Achern - Am Sonntag, den 24.09.2017 absolvierten elf Jugendliche und junge Erwachsene der DLRG-Achern e.V. die Fachausbildung Wasserrettungsdienst.

Damit qualifizierten sich alle Teilnehmer für ein Mitwirken in der Einsatzgruppe und für weiterführende Ausbildungen, wie beispielsweise zum Taucher, Strömungsretter oder Bootsführer.

Zwei theoretische Wochenenden sowie einige praktische Übungseinheiten waren Voraussetzung zum Antritt der Prüfung. Die Inhalte umfassten Themengebiete vom einfachen Funken bis hin zu komplexen Einsatzszenarien und die dazugehörigen Einsatztaktiken.

Nach der schriftlichen Theorieprüfung am Sonntagmorgen fuhren alle Teilnehmer des Lehrgangs an den Achernsee. Neben einer Run-Swim-Run-Prüfung fand auch eine kombinierte Übung statt in der die Rettung und Wiederbelebung eines ertrunkenen Menschen simuliert wurde.

Trotz des kalten und nebeligem Wetters meisterten alle Teilnehmer des Kurses die Prüfungen mit Erfolg. Am Nachmittag fand der letzte Prüfungsteil statt, bei dem alle Prüflinge ihre erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse unter Beweis stellen mussten: eine Einsatzübung.

Dazu rückten nicht nur alle Prüflinge, sondern auch die gesamte Einsatzgruppe der Ortsgruppe Achern in Richtung Hubersee bei Gamshurst aus. Mit Hilfe der DLRG Renchen und der freundlichen Unterstützung der Huber-Bau GmbH & Co. KG, die der DLRG Achern erlaubte, den Hubersee und den dort vorhandenen Bagger zur Einsatzsimulation zu benutzen, bestanden alle elf Anwärter auch diese Prüfung erfolgreich.

Souverän retteten sie nicht nur eine verunglückte Person am Bagger, sondern auch noch zwei andere Schwimmer, dargestellt durch einige freiwillige Mitglieder der DLRG Jugend Achern.

Nach einer Nachbesprechung am See sowie dem gemeinsamen Aufräumen bekamen alle Prüflinge ihre Urkunde ausgehändigt. Die elf Wasserretter planen, in den nächsten ein bis drei Jahren weitere Ausbildungen in der DLRG anzutreten um die Einsatzgruppe in Achern zu unterstützen.

Kategorie(n)
Ausbildung / SRuS, Einsatz, Jugend

Von: Alexandra Schmidt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Alexandra Schmidt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden