Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Achern e.V. findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt .

Deutsches Schwimmabzeichen Gold (Nr.: 2022-0098)

Jugend I

Status
Meldeschluss erreicht
Zielgruppe

Teilnehmer*innen der Jugend I

Voraussetzungen
(einzureichen bis 13.11.2022)
  • Mitgliedschaft in der DLRG
  • Ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung oder Selbsterklärung zum Gesundheitszustand gemäß der jeweiligen Prüfungsordnung
  • Anerkennung der Prüfungsordnung Schwimmen/Rettungsschwimmen nebst Ausführungsbestimmungen
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
Ausbildungen
Im Rahmen des Seminars können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • Deutsches Schwimmabzeichen Gold
Ziele

Teilnahmeberechtigung für die Bezirksmeisterschaften für Teilnehmende bis einschließlich 12 Jahre.

Veranstalter
Ortsgruppe Achern e.V.
Verwalter
Trainer Jugend I (Kontakt)
Leitung
Tanja Ambronn
Referent(en)
Leon Gottmann, Alexandra Schmidt, Emily Bohnert
Veranstaltungsort
Hallenbad Freistett, Schwimmbadstraße 2, 77866 Rheinau (Baden)
Termine
4 Termine insgesamt
13.11.22: 18:00 - 18:45 - Hallenbad Freistett
20.11.22: 17:00 - 18:45 - Hallenbad Freistett
27.11.22: 18:00 - 18:45 - Hallenbad Freistett
04.12.22: 18:00 - 18:45 - Hallenbad Freistett

Adresse(n):
Hallenbad Freistett: 77866 Rheinau (Baden), Schwimmbadstraße 2
Meldeschluss
04.12.2022 17:00
Teilnehmerzahl
Minimale Teilnehmeranzahl: 5
Maximale Teilnehmeranzahl: 15
Teilnehmerkreis
Nur Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Ortsgruppe Achern e.V.
Gebühren
kostenlos
Mitzubringen sind
  • Badebekleidung
  • Trinken
  • zur Theorie am 20.11.2022: falls vorhanden Smartphone
  • falls bereits ein Schwimmpass vorliegt (beispielweise von einem bereits absolvierten Schwimmabzeichen Bronze oder Silber), der Schwimmpass. Das neue Abzeichen wird hierin ergänzt.
Verpflegung
Verpflegung wird nicht angeboten
Unterbringung
Unterbringung wird nicht angeboten
Sonstiges

Theorieprüfung:

Am 20. November findet ab 17 Uhr die Theorie statt. Wir treffen uns hierzu im Foyer. Da die Theorie-Prüfung online erfolgen soll, sollte hierfür ein internetfähiges Smartphone mitgebracht werden. Mobile Daten sind hingegen nicht notwendig, da ein Internetzugang vorhanden ist. Falls kein Gerät vorhanden ist, können wir gerne auch welche zur Verfügung stellen. Dies sollte bitte in der Anmeldung angegeben werden.
Ab 18 Uhr werden wir regulär im Wasser mit dem Training weitermachen.

 

Prüfungen:

  • Die theoretische Prüfung umfasst die Kenntnisse von Baderegeln sowie von der Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung, einfache Fremdrettung)
  • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und 30 Minuten Schwimmen. In dieser Zeit sind mindestens 800 m zurückzulegen, davon 650 m in Bauch- oder Rückenlage in einer erkennbaren Schwimmart und 150 m in der anderen Körperlage (Wechsel der Körperlage während des Schwimmens auf der Schwimmbahn ohne Festhalten)
  • Startsprung und 25 m Kraulschwimmen
  • Startsprung und 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:15 Minuten
  • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder Rückenkraulschwimmen
  • 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage (ohne Abstoßen vom Beckenrand)
  • dreimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes (z.B.: kleiner Tauchring) innerhalb von 3 Minuten
  • Ein Sprung aus 3m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1m Höhe
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
Dokumente

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.